Christliches Menschenbild

Im Leitbild von donum vitae nennen wir das Christliche Menschenbild als Grundlage für unsere Arbeit. Immer wieder werden wir gefragt, was das denn konkret heißt. In unserem Handbuch "In Verantwortung für das ungeborene Leben" -Grundlage für die Arbeit von donum vitae in Baden-Württemberg - haben wir folgendes "Qualitätsversprechen" formuliert:

 

„Gott schuf den Menschen als Abbild, als Abbild Gottes schuf er ihn, als Mann und Frau schuf er sie.“ (Gen 1, 27)

Das ist die zentrale Aussage der Bibel über den Menschen. Für einen gläubigen Christen heißt das: In jedem Menschen kommt uns Gott entgegen – unabhängig von seinem Entwicklungsstadium, seinem Geschlecht, seinem Alter, unabhängig auch von einer Krankheit oder einer Behinderung. Das begründet die einmalige Würde jedes Menschen.

Jesus lenkt in seiner Vision vom Weltgericht den Blick auf die Schwachen und Notleidenden in der Gesellschaft: „Was ihr dem geringsten meiner Brüder (und Schwestern) getan habt, das habt ihr mir getan.“ (Mt 25,40)

In der Art, wie Jesus den Menschen begegnete, wird sichtbar, was dieser Satz für ihn bedeutet:

Er nimmt die Menschen, die auf ihn zukommen ernst, er verurteilt sie nicht, er schafft eine Atmosphäre des Vertrauens, er erkennt Möglichkeiten und Fähigkeiten und weckt neue Kräfte, er ist Anwalt der Schwachen und verweist auf die Würde der Kleinsten, er stellt Fragen, gibt Rat und lässt Freiheit.

Mit dieser Haltung möchten wir bei donum vitae den Frauen und Männern begegnen, die in den Beratungsstellen Rat und Hilfe suchen.

Konkret bedeutet das:

Unsere Beraterinnen nehmen sich genügend Zeit und bieten einen geschützten Raum und Rahmen, in dem die Rat- und Hilfesuchenden über ihre Gefühle, Ängste und Hoffnungen reden können. Sie wissen, dass ihre Beratung im Schwangerschaftskonflikt dem Schutz des ungeborenen Kindes dient, sie achten die Würde dieses kleinen Menschen. Gleichzeitig nehmen sie die Frau in ihrem individuellen Konflikt an und fördern in ihr durch das Gespräch und das Aufzeigen möglicher Hilfsangebote die Fähigkeit und die Freiheit zur eigenen Entscheidung.

Diese Haltung ist somit unser grundlegendes Qualitätsversprechen, d.h. die Grundlage für alles, wovon in diesem Handbuch zu lesen ist.

Wir freuen uns über jedes Kind, das auf die Welt kommen darf, denn Leben ist ein Geschenk – donum vitae!